kleingedrucktes



Rubicon Trip Einzelheiten


Rubicon Photos

begeisterte Gäste





1999 Rubicon trip reports

2000 Rubicon trip reports



wie Sie sich anmelden



Wissenswertes rund um
den Rubicon Trail
(in Englisch)

Wer kann mitkommen: Wenn Sie ans Steuer wollen, sollten Sie wohl chon einen Führerschein haben. Ausnahmen sind möglich (Teenager). Vorherige Erfahrung mit Geländewagen ist absolut nicht erforderlich. Keine Altersbegrenzung für Fahrer. Mitreisende von Kleinkind bis Spätrentner O.K.
Ihre Gesundheit: Sollte sich in ordentlicher Verfassung präsentieren. Wenn Sie bereits einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, unter hohem Blutdruck leiden, lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt beraten und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen. Hin und wieder wird's schon mal anstrengend.
Was Sie unbedingt mitbringen sollten: Sehr viel gute Laune! Für alle Seminare, Trips und Expeditionen ist Ihre Bereitschaft, aktiv am Gelingen unserer gemeinsamen Reise mitzuarbeiten, unabdingbar.

Wie Sie buchen:

·Bitte geben Sie mir Ihren Wunschtermin per Post, Telefon oder e-mail durch.

·Ich bestätige umgehend oder wenn ausgebucht, schlage einen Ersatztermin vor.

·Anmeldung dann per Post, Telefon oder e-mail.

·Bei Anmeldung sind 50% des Reisepreises als Anzahlung auf mein Konto zu überweisen.

·Konto 8090.009 Donner Bank, Hamburg, Blz 200 303 00

·Die Anmeldung wird mit Eingang der Anzahlung und nach Bestätigung wirksam.

·Ich raten Ihnen dringend, eine Reiserücktrittkostenversicherung abzuschließen

·Spätestens 60 Tage vor Reisebeginn ist der volle Reisepreis fällig.

Wie Sie wieder absagen:

·Der Reise-Rücktritt muß schriftlich vorliegen. E-mail ist akzeptabel.

·Maßgebend ist der Tag des Eintreffens der Rücktrittserklärung.

·Bei einem Rücktritt mehr als 90 Tage vor Beginn der Reise wird die Anzahlung zurückerstattet. $100 werden als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

·Bei einem Rücktritt 90 bis 30 Tage vor Reisebeginn werden 50% der Anzahlung erstattet.

·Ab 30 Tage vor Reisebeginn keine Erstattung.

Wieviele Leute kommen mit: Höchstens 6. Es ist denkbar, in Ausnahmefällen, größere Gruppe zu betreuen.

Wenn's Bruch geben sollte: Nichts neues, Autos gehen hin und wieder mal kaputt. Meine auch. Da wir weit weg von der nächsten Werkstatt unterwegs sind, sind wir auf uns selbst angewiesen. Wir habe viele Ersatzteile dabei und können auch fast alles selbst reparieren. Aber nicht alles. Deshalb könnte es vorkommen, daß der Ablauf der Reise erheblich gestört oder sie gar abgebrochen werden muß. Ist zum Glück bisher nie vorgekommen (klopfen sie am besten mit uns zusammen dreimal auf Holz), aber wir müssen es in Betracht ziehen. Sorry, in diesem Fall gibt's kein Geld zurück.

Wenn Sie Bruch machen sollten: Keine Sorge! Wenn Schäden nicht vorsätzlich verursacht werden, ist alles ordentlich versichert.

Spezielle Wünsche: Kann ich in begrenztem Rahmen auch erfüllen. Ob Sie ein kurzes 2-Tage Rubicon-Abenteuer für Ihre Mitarbeiter, eine acht Wochen Entdeckungsreise Baja California für die ganze Familie oder mich nur als Guide engagieren wollen, eine Expedition durch's wilde Kurdistan zu organisieren. Ich helfen Ihnen bei der Verwirklichung.

Was Sie für ihr Geld bekommen: Alle Trips und Seminare werden von mir persönlich geleitet. Ich stelle die aufwändig modifizierten und speziell ausgerüsteten Fahrzeuge und eine Camping-Ausrüstung zur Verfügung. Sie teilen sich den Geländewagen grundsätzlich mit einer zweiten Person. Sie können eins der Fahrzeuge wählen, soweit es nicht bereits vergeben ist. Sie behalten dieses Fahrzeug dann für die gesamte Dauer der Veranstaltung. Ich komme für die gesamten Fahrzeugbetriebskosten auf. Ich stelle einen reichhaltigen Vorrat an Lebensmitteln und Getränken. Restaurant-Mahlzeiten sind eingeschlossen.

Rauchen im Auto: Wegen der extremen Feuergefahr (fliegende Asche und Glut) kann in den Fahrzeugen während der Fahrt nicht geraucht werden. Bitte seien Sie im Camp beim Umgang mit Feuer und Zigaretten besonders vorsichtig.

Autofahren und Umwelt: Alle Trips und Seminare werden so ausgerichtet, daß die Natur möglichst keinen Schaden erfährt. Bitte helfen Sie aktiv dabei mit!

The Adventure Company folgt den Prizipien der amerikanischen TREAD LIGHTLY! Organisation und hat sich verpflichtet, den Gedanken zu verbreiten, beim Reisen abseits der festen Straßen keine Spuren zu hinterlassen.

 Harald Pietschmann

The Adventure Company, Inc.

Sie wollten wissen,
wie die Reise abläuft ?



 

wie Sie mich am schnellsten erreichen 

| HOME | | 4WD Experten Fahrschule | | 2012 Rubicon Termine |
| meine Fahrzeuge | | 4WD 101 | | Abenteuer Geschichten |



Copyright © 1996-2012 Harald Pietschmann. All rights reserved.